EDS-Computer-Solution   Elektro-Dienstleistung
D.Schulz GmbH
 
Startseite » Katalog » Unsere AGB's Ihr Konto | Warenkorb | Kasse  
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

im Onlineshop EDS-Computer-Solution der Elektro-Dienstleistung D. Schulz GmbH

Sie werden über das Onlineshopsystem als Kunde geführt, und können jederzeit den Bestellvorgang abbrechen. Das Warenkorbsystem führt Sie Schritt für Schritt in kundenfreundlicher Art und Weise.

1. Vertragspartner
Die folgenden detaillierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln ausschließlich die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Besteller auf der Seite eds-computer.eu (nachfolgend "Kunde" genannt) und dem Anbieter EDS-Computer-Solution, Teil des Unternehmens Elektro-Dienstleistung D. Schulz GmbH, mit Sitz in 04155 Leipzig Lützowstr. 3a, im Handelsregister Leipzig unter der Nummer HRB 10685 eingetragen (nachfolgend „EDS-Computer“ genannt). Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt EDS-Computer nicht an, es sei denn, EDS-Computer hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


2. Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die einzig Anwendbaren. Sie ersetzen alle anderen Bedingungen mit der Ausnahme der im Voraus schriftlich und ausdrücklich gewährten Abweichungen. EDS-Computer kann punktuell einige Bestimmungen seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen verändern. EDS-Computer wird im Rahmen der Newsletter seine registrierten Kunden darüber informieren. Diese Änderungen gelten ab ihrer Online-Publikation und können nicht rückwirkend auf bereits geschlossene Verträge angewendet werden. Jeder Einkauf auf der Internetseite unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die am Kaufdatum Gültigkeit haben.

Wir setzen voraus, dass Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und vorbehaltlos anerkennen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben. Wenn Sie die Internetseite besuchen, verpflichten Sie sich, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten.


3. Kaufvertrag/Ablehnung von Bestellungen
Die EDS-Computer ist frei, Online-Bestellungen nicht anzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt im freien Ermessen von uns. Die Angebote auf unserer Seite und deren Subdomains stellen eine Aufforderung zur Angebotsabgabe an uns dar. Durch die Bestellung der Ware durch den Kunden auf unserer Internetseite gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Wir sind berechtigt, dieses Angebot ohne Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Wird die EDS-Computer eine Online-Bestellung nicht ausführen, teilt sie dies dem Besteller jedoch unverzüglich mit.
Durch die dem Kunden zugestellte Rechnung bzw. Auftragsbestätigung wird ein Kaufvertrag geschlossen.


4. Gesetzliche Rückgabebelehrung / Widerrufsbelehrung
4.1 Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Elektro-Dienstleistung D. Schulz GmbH, Lützowstr. 3a, 04155 Leipzig, E-Mail: info@eds-computer.eu, Tel.: +49(0)341-60011151; Fax: +49(0)3222-3718151, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (hier klicken) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:
Elektro-Dienstleistung D. Schulz GmbH, Geschäftsführer Jelena Lagoschina, Lützowstr. 3a, 04155 Leipzig oder per E-Mail an:
info@eds-computer.eu

4.2 Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Elektro-Dienstleistung D. Schulz GmbH, Lützowstr. 3a, 04155 Leipzig zurückzusenden oder zu übergeben.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


5. Preise und Zahlungsmethoden
Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Waren-Preise in Euro. Alle Waren-Preise enthalten für Endkunden die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer. Für angemeldete Widerverkäufer werden Netto-Preise in Euro ausgewiesen. Die Versandkosten sind nicht im Waren-Preis enthalten und werden je nach Versandart, bei Bestellung und in der Rechnung, gesondert ausgewiesen.

Die EDS-Computer behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu verändern. Wir verpflichten uns aber, die Preise (für die Ware und den Versand) anzuwenden, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf unserer Internetseite Gültigkeit hatten.

Die Bezahlung der Waren erfolgt in Euro
- per Vorkasse (Zahlung per Überweisung) binnen 5 Tagen nach Kaufvertragsbestätigung auf unser Ihnen per Mailing mitzuteilendes Bankkonto unter Angabe der Bestellnummer, oder
- per Nachnahme (Zahlung bei Erhalt der Ware inkl. Nachnahmegebühr des Lieferers) oder
- per PayPal.
Der Warenlieferung liegt dann immer eine ordentliche schriftliche Rechnung bei.

Sollten Sie mit der Zahlung in Verzug geraten, behält sich die EDS-Computer vor, Mahngebühren in Höhe von 3,00 Euro in Rechnung zu stellen. Für den Fall des Zahlungsverzuges verpflichtet sich der Kunde zum Ersatz aller Kosten, Spesen und Barauslagen, die uns durch zweckentsprechende Verfolgung unserer Ansprüche entstehen. Zu den Kosten der Forderungseinziehung gehören, unbeschadet einer prozessrechtlichen Kostenersatzpflicht auch alle außergerichtlichen Kosten eines konzessionierten Inkassoinstitutes und eines beauftragten Rechtsanwaltes.


6. Lieferung/Versandkosten
Die auf der Internetseite genannten Lieferfristen sind eine Orientierung und stellen keinen verbindlichen Liefertermin dar. Das Einhalten einer Lieferfrist hängt immer von der rechtzeitigen Lieferung des Vorlieferanten ab. Ware die nicht auf Lager ist, wird bereits bei Bestellung als nicht vorrätig ausgewiesen. Der Kunde kann die Ware dann auf Wunsch aus dem Warenkorb entfernen. Wenn die Ware im Warenkorb bleibt, wird der Vertrag unter Vorbehalt geschlossen und EDS-Computer informiert den Kunden über den voraussichtlichen Auslieferungstermin. Scheitert die Belieferung aus Gründen die EDS-Computer nicht zu vertreten hat, ist EDS-Computer zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Dem Kunden steht dann aus diesem Grunde kein Recht auf Schadenersatz zu. Der Kunde wird in den genannten Fällen unverzüglich über die fehlende Liefermöglichkeit unterrichtet. Eine bereits erbrachte Leistung durch den Kunden wird in diesen Fällen unverzüglich zurückerstattet.

Wir sind zu Teillieferungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt. Versandkosten werden dann nur einmalig fällig.

Wir liefern versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 130 € innerhalb von Deutschland durch DHL oder durch einen lokalen Versandpartner. Die Lieferzeit beträgt bei vorrätiger Ware ca. 1 Woche ab Bestellung.

Für die ansonsten entstehenden Kosten der Belieferung (auch in in andere Länder) verweisen wir auf die Darstellung in der Rubrik Liefer- und Versandkosten.

7. Produktinformationen
Alle Darstellungen der Produkte auf der Internetseite sind vom Vertrag ausgeschlossen. Wir können keines falls für Fehler die sich daraus ergeben, haftbar gemacht werden. Wir übernehmen auch keine Haftung für die Gültigkeit der Informationen in Produktprofilen und Produktbeschreibungen, die uns von unseren Herstellern und Lieferanten zur Verfügung gestellt wurden. Das betrifft vor allem zu, auf technische oder physische Daten und Veränderungen der Produkte durch unsere Hersteller und Lieferanten. Alle Angebote sind nur gültig für Waren die am Lager sind.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Waren mit deutschen Handbüchern und deutscher Software ausgestattet sind.


8. Eigentumsvorbehalt
Die Ware/Liefergegenstand bleibt bis zum vollständigen Eingang aller Zahlungen Eigentum der EDS-Computer.


9. Gewährleistung
Alle bei uns verkauften Produkte unterliegen:
- Der gesetzlichen Garantie für verborgene Fehler;
- Der Herstellergarantie, die im Leistungsumfang und Dauer von der Marke und dem Produkt abhängig ist.
Wie und wohin Sie das Produkt im Garantiefall zurückschicken können, erfragen Sie vorher bei unserem Kundendienst den Sie per E-Mail unter
kundendienst@eds-computer.eu erreichen können. Am Sitz von EDS-Computer können keine Produkte entgegengenommen werden.

Unabhängig vom Problem mit Ihrem Produkt muss mit dem defekten Produkt unbedingt die Rechnungskopie und den Garantieschein für das Produkt zugesandt werden. Die Lieferkosten für den Artikel trägt der Kunde. Sollte aber die Garantie auf den Artikel anwendbar sein, werden dem Kunden alle Kosten in Zusammenhang mit dieser Rücksendung auf Nachweis erstattet.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Garantie nicht oder nur teilweise auf die Reparatur von Schäden anwendbar ist. Das gilt vor allem für:
- Schäden in Folge externer Einflüsse (z.B. Blitzschlag, Stromschwankung, Feuchtigkeit, Wassereinbruch, Feuer, schlechte Belüftung), oder
- Schäden die der Kunde zu verantworten hat (z.B. Anwendung oder Installation die nicht den Herstelleranweisungen entspricht, Eingriffe in die Hard- oder Software), oder
- Schäden durch fehlerhafte oder, kommerzielle und/oder überproportional intensive Nutzung, oder
- Schäden durch Nutzung des Liefergegenstands, die der gebotenen Wartung, Instandhaltung oder Nutzung abträglich sind, oder
- Schäden durch Nutzung von angeschlossenen Geräten, Zubehör oder Verbrauchsmaterialien, die dem Produkt nicht angemessen sind,
Sollte die Reparatur nicht unter die Garantieleistungen fallen, erstellt der Hersteller einen Kostenvoranschlag.

Folgende Defekte werden nicht durch die Produktgarantie abgedeckt:
- Schäden, die infolge von unsachgemäßer oder nicht der Produktbeschreibung entsprechender Nutzung entstehen.  Lesen Sie bitte vor Ingebrauchnahme des Produktes aufmerksam die mitgelieferte Bedienungsanleitung;
- Ersatz von Verbrauchsmaterialien ( z.B. Glühbirnen, Leuchtdioden, Sicherungen, Batterien, Akkus, ...);
- Defekte, die im Zusammenhang mit weiterem Zubehör stehen (Stromkabel, Netzteile, ...) 
- Defekte und Folgen von Defekten, die aufgrund von Reparaturen durch nicht vom Hersteller oder EDS-Computer autorisierte Personen entstehen;
- Defekte und Ihre Folgen, die andere als die oben genannten externen Ursachen haben;
In allen diesen Fällen ist EDS-Computer nicht verantwortlich, wenn der Hersteller die Anwendung der Garantie verweigert.

Der Hersteller erstellt im Fall der Garantieverweigerung einen Kostenvoranschlag für die Reparatur. Soll dem Kostenvoranschlag zugestimmt werden, muss dem Anbieter eine Überweisung in Höhe des Kostenvoranschlags gemacht werden.


10. Besondere Bestimmungen für Software zum Download
10.1 Leistungen der EDS Computer
Die EDS Computer stellt dem Kunden auf dem Portal von EDS Computer einen Link für den Download von Software zur Verfügung

10.2 Zustandekommen des Vertrages
Vorbehaltlich eine gesonderten Regelung kommt der Vertrag über den Erwerb der Software mit Zugang der Auftragsbestätigung, spätestens mit Bereitstellung der Leistung für den Download durch die EDS Computer zustande.

10.3 Nutzungsrechte
Die EDS Computer räumt dem Kunden mit dem herunterladen der Software keine Nutzungsrechte an der Software ein. Die Einräumung der erforderlichen Nutzungsrechte an der Software erfolgt im Rahmen eines gesondert abzuschließenden Vertrages mit dem Softwarehersteller. Dieser Vertragsabschluss zwischen Hersteller und Kunde erfolgt in der Regel durch Annahme der Lizenzvereinbarung oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Softwareherstellers durch den Kunden im Rahmen des Installationsprozesses der Software.

 
11. Datenschutz & Gläubigerschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung ggf. an uns verbundene Unternehmen oder unsere Dienstleistungspartner, die als Auftragsdatenverarbeiter im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) für uns tätig werden, weitergegeben. Die ausführliche Darstellung entnehmen Sie der Rubrik Privatsphäre und Datenschutz.

Natürlich werden generell alle personenbezogenen Daten streng vertraulich behandelt und Ihre schutzwürdigen Belange entsprechend den gesetzlichen Vorgaben streng berücksichtigt.


12. Schlussbestimmungen
Es gilt deutsches Recht.
Die Vertragssprache ist deutsch.

Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag im Übrigen davon nicht berührt.

Stand vom 13.06.2014 00:00 Uhr

Ende AGB
 


Zurück